Metropolregion

Metropolregion Tourismustag befasst sich mit den gravierenden Einbußen der Branche wegen der Corona-Pandemie

Heimat wird als Reiseziel immer beliebter

Archivartikel

Rhein-Neckar.Reiseveranstalter, Hotels und touristische Ziele rutschen durch die Corona-Pandemie in tiefrote Zahlen. Davon geht Andreas Braun, Geschäftsführer Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg, aus. Er beziffert das Minus auf 40 Prozent im ländlichen Raum bis über 70 Prozent in den Metropolen. „Das haut uns allen ins Kontor“, so Braun beim digitalen Tourismustag der Metropolregion

...

Sie sehen 13% der insgesamt 2948 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema