Metropolregion

Porträt Lichtkünstler Tobias Rohatsch setzt im Odenwald Steine mit bunten Scheinwerfern in Szene / Aufführungen bereits ausverkauft

„Heißer Tanz im Felsenmeer“

Archivartikel

Lautertal.Vor 15 Jahren war es nichts als ein Experiment. Die Bürgerstiftung Lautertal hatte den jungen Bürstädter Tobias Rohatsch (kleines Bild) gebeten, ein Feuerwerk im Felsenmeer als einmaliges Ereignis zu inszenieren, als dem damals 20-Jährigen die Idee kam: „Warum nicht den Fokus auf die steinernen Kolosse richten, die als zeitloser Publikumsmagnet gelten?“

Rohatsch brachte, ganz analog und

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3686 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00