Metropolregion

Soziales Beratungsstelle will Betroffenen ein offenes Ohr bieten und das Thema salonfähig machen

Hilfe bei Armut im Alter

Archivartikel

Weinheim.Eine ältere Dame sitzt im Beratungszimmer der Arbeiterwohlfahrt Rhein-Neckar (AWO) in Weinheim. Sie schildert ihre finanziellen Sorgen - und die privaten Probleme, die sie dorthin geführt haben. Ihr gegenüber ist Brigitte Bell, eine der Ansprechpartnerinnen in der Beratungsstelle für Altersarmut. Sie hört zu, macht sich Notizen. Anschließend wird Bell prüfen, wie sie der Frau helfen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4211 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00