Metropolregion

Hilfe für Koala und Co.

Archivartikel

Benefiz-Aktion: Mode-Flohmarkt im Heidelberger Frauenbad unterstützt australische Tierwelt

Heidelberg.Der von den verheerenden Buschbränden gezeichneten Tierwelt Australiens sollen die Erlöse des „Fashion Market For Australia“ zugutekommen, der am Samstag, 8. Februar, im Frauenbad Heidelberg veranstaltet wird.

„Die Besucher erwartet ein Fashion-Flohmarkt der besonderen Art mit oftmals ausgefallener, extravaganter Kleidung und hippen Accessoires der Influencer, von denen viele auch vor Ort anwesend sein werden“, heißt es in der Einladung zu der Veranstaltung, die von der Mode-Bloggerin Alessa Ksionsek, die vor einem Jahr Australien bereist hatte, und ihrer Schwester Annina initiiert worden ist. Den beiden haben sich viele andere sogenannte Influencer angeschlossen, die in den sozialen Netzwerken auf das Australien-Hilfsprojekt aufmerksam machen und zudem einige ihrer eigenen besten Stücke für den Mode-Flohmarkt stiften. Für die Musik sorgen Sänger Mika Setzer und die DJs DoubleA und J-Fri. Die Veranstaltung im Frauenbad, Bergheimer Straße 45, ist von 13 bis 20 Uhr geöffnet. Der gesamte Erlös soll an „WWF’s Recovery Funds For Australia“ gehen: „Alle Beteiligten bringen sich zu 100 Prozent unentgeltlich ein, wir werden jeden Cent, den wir einnehmen, nach Australien überweisen“, wird Alessa Ksionsek in der Pressemitteilung zitiert.

Zum Thema