Metropolregion

Justiz Landgericht Landau bestätigt Mörlheimer Raubmord-Urteil / Menschenverachtende Tat lässt Milderung nicht zu

„Hilfloses Opfer hingeschlachtet“

Archivartikel

Landau.Wütende Worte donnern wie ein Gewitter durch den Gerichtssaal. Der Angeklagte Viktor L. reißt entsetzt die Hände in die Luft und überzieht die Dritte Strafkammer des Landauer Schwurgerichts mit Schimpftiraden, als die Richter im Revisionsprozess um den brutalen Raubmord von Mörlheim das Urteil der ersten Instanz gegen die beiden 27 und 31 Jahre alten Angeklagten bestätigen. Die Erste

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4428 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema