Metropolregion

Hirschberg: Backenzahn eines Mammuts bei Brunnenbohrung gefunden

Archivartikel

Hirschberg.Zeuge eines prähistorischen Fundes ist ein Mitarbeiter des Wasserrechtsamts im Rhein-Neckar-Kreis geworden: Bei einer Brunnenbohrung in der Nähe von Hirschberg-Leutershausen wurde am vergangenen Donnerstag der 4,7 Kilogramm schwere Backenzahn eines Mammuts aus neun Metern Tiefe zutage befördert.

„Es ist ein besonderer Moment, wenn ein so beeindruckendes Fossil sichtbar wird“, sagte

...

Sie sehen 45% der insgesamt 879 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00