Metropolregion

Freizeit Katja Linke aus Hirschberg ist eigentlich Ärztin, hat jetzt aber ein Buch über eine Reise zum Dach der Welt verfasst / Geschichte eines Mutter-Tochter-„Ausflugs“

Hirschberg: So haben Katja Linke und Tochter Julia eine Reise zum Dach der Welt erlebt

Archivartikel

Hirschberg.Heftiger Wind weht über die öde Landschaft aus grauem Geröll. Die bunten tibetischen Gebetsflaggen werden von den starken Böen durch die Luft getragen. Im Hintergrund türmt sich der Mount Everest, an dessen Gipfelspitze sich eine Schneewolke anschmiegt. Als es endlich Nacht wird, spannt sich ein Sternenhimmel über das Hochgebirge. Abertausende glitzernde Lichter funkeln um die Wette und

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3482 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema