Metropolregion

Hockenheim: Auto überschlägt sich – Vier Personen verletzt

Hockenheim.Bei einem Unfall am Samstagabend auf der L722 zwischen Speyer und Hockenheim sind vier Personen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war ein 18-jähriger Autofahrer gegen 22.30 Uhr in Richtung Hockenheim unterwegs und kam aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Im angrenzenden Feld überschlug sich sein Wagen mehrfach und kam auf dem Dach zum Stillstand.

Alle vier Insassen des Fahrzeugs wurden verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die L 722 war während der Unfallaufnahme teilweise komplett gesperrt. Gegen 0 Uhr wurde die Straße wieder freigegeben. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro.

Zum Thema