Metropolregion

Zoll

Hohe Strafe für Unternehmer

Archivartikel

Rhein-Neckar.Das Amtsgericht Mannheim hat einen Unternehmer aus der Reinigungsbranche zu einer Freiheitsstrafe von elf Monaten verurteilt, weil er Sozialversicherungsbeiträge in Höhe von 94 000 Euro hinterzogen hat. Die Strafe gegen den Mann aus dem Raum Heidelberg wurde zur Bewährung ausgesetzt.

Laut Zoll stießen Beamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit bei einer Aktion in Heidelberg auf die

...

Sie sehen 64% der insgesamt 605 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema