Metropolregion

Seuche Amerikanische Faulbrut kann ganze Völker zerstören / Für Menschen ungefährlich

Honigbienen als Risikopatienten

Archivartikel

Von Simone Jakob

Germersheim. In einigen Orten an der Südlichen Weinstraße und im Landkreis Germersheim ist die Bienenseuche „Amerikanische Faulbrut“ ausgebrochen. Was es mit dieser Infektionskrankheit auf sich hat, ob sie auch für Menschen gefährlich ist und wie sie sich überträgt erklärt der amtlich bestellte Bienensachverständiger Jürgen Eichenlaub aus der Südpfalz im Gespräch mit

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4609 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema