Metropolregion

Kurioses Ausgebüxtes Federvieh löst Einsatz aus

Huhn narrt Beamten

Archivartikel

Frankeneck.Ein ausgebüxtes Huhn hat in Frankeneck (Landkreis Bad Dürkheim) einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Autofahrer hatten das ständig über die Hauptstraße hüpfende Federvieh gemeldet. „Um Gefahren für das Tier und die Verkehrsteilnehmer abzuwenden, wurde versucht, das Huhn in Gewahrsam zu nehmen“, heißt es im Polizeibericht. Die Einfangversuche seien am Fluchttrieb des Tieres gescheitert, weshalb die Freiwillige Feuerwehr alarmiert wurde. Die schaffte es, den gackernden Vogel in die Enge zu treiben und zur Tiernotstation zu bringen.