Metropolregion

Einsatz Feuerwehr hebt Kanaldeckel aus dem Boden

Hundepfote eingeklemmt

Archivartikel

Hockenheim.Die Polizei und Freiwillige Feuerwehr haben am Mittwochabend in Hockenheim einen Labrador aus einer misslichen Lage befreit: Seine linke Pfote steckte in einem Kanalgitter fest. Wie die Polizei mitteilte, ging die 39-jährige Hundehalterin mit dem Labrador Rüden in der Tom-Bullus-Straße spazieren, wo sich seine Vorderpfote verfing. Vergeblich versuchten Helfer aus der Nachbarschaft eine Stunde

...

Sie sehen 58% der insgesamt 693 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema