Metropolregion

Tierschutz Veterinäramt ermittelt wegen kranker Welpen

Illegaler Hundehandel

Archivartikel

RHEIN-NECKAR.Das Veterinäramt des Rhein-Pfalz-Kreises ermittelt gegen einen illegalen Hundehändlerring. Das bestätige eine Sprecherin des Kreises gestern auf Anfrage. Laut Informationen der Verwaltung hätten mehrere Käufer in bisher elf bekannten Fällen kranke Welpen mit gefälschten bulgarischen Impfpässen erhalten. Trotz intensiver tierärztlicher Behandlung seien mehrere Tiere verstorben. Wie die

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1221 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00