Metropolregion

Weinbau Etwa ein Dutzend Winzer in der Pfalz experimentieren mit uraltem Verfahren der Herstellung

Im Glas schimmert es orange

Kirchheim.Zurück zu den Wurzeln – auf neuen Wegen: Was zunächst wie ein Widerspruch klingt, beschert den deutschen Weinfreunden zur Zeit nach Weiß, Rot und Rosé eine interessante vierte Weinfarbe: Orange. Dabei ist das Ganze gar kein großes Geheimnis und in der Weinherstellung seit rund 8000 Jahren bekannt: Orange-Wein ist nichts Anderes als ein maischevergorener Weißwein, der so entsteht wie ein

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3531 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00