Metropolregion

Jugendstrafen von bis zu achteinhalb Jahren für mutmaßliche OEG-Schläger gefordert

Archivartikel

Mannheim/Weinheim.Im Prozess gegen die sechs mutmaßlichen OEG-Schläger von Weinheim hat Staatsanwalt Frank Höhn am Mittwoch Jugendstrafen zwischen zwei Jahren und neun Monaten und acht Jahren und sechs Monaten für die sechs Angeklagten im Alter von 17 bis 19 Jahren gefordert.

Die Staatsanwaltschaft sah es als erwiesen an, dass alle Angeklagten in irgendeiner Form an den zwei vorgeworfenen Taten beteiligt

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1563 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema