Metropolregion

Kälte-Tiefpunkt im Südwesten steht bevor

Archivartikel

Stuttgart.Im Südwesten ist es seit Tagen eisig - doch der vorläufige Kälterekord steht erst noch bevor. "In der Nacht zum Mittwoch fallen die Temperaturen noch einmal um ein bis zwei Grad", wie Meteorologe Thomas Schuster vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Stuttgart am Dienstag sagte. In der Nacht zum Dienstag wurden bereits Werte von bis zu minus 17 Grad in Lenzkirch im Schwarzwald gemessen. Der Frost

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1949 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema