Metropolregion

Rhein-Neckar: Fischereibehörde nutzt moderne Technik am Ladenburger Stauwehr

Kamera setzt Neckarfische ins rechte Licht

Archivartikel

Peter Jaschke

Den Aufstieg von Fischen am Ladenburger Stauwehr dokumentiert eine neue Unterwasserkamera jetzt kontinuierlich. Vorangegangene Modelle hatten sich nicht bewährt. Der erstmals in Deutschland eingesetzte Prototyp der Firma Hemmerle (Tannheim) nimmt in einer der oberen Kammern des Fischpasses zwischen Neckar und Kanal auch Muscheln und Kleinstlebewesen auf. Diese Maßnahme der

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2796 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00