Metropolregion

Friedens-Preis 6000 Euro jährlich für junge Engagierte

Karl Lamers gründet Stiftung

Archivartikel

Heidelberg.Der CDU-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Heidelberg/Weinheim, Karl A. Lamers, hat eine Friedens-Stiftung gegründet. Als Mitglied des Verteidigungsausschusses und der Parlamentarischen Versammlung der Nato setze er sich seit Jahren für Frieden und Freiheit ein. Nun wolle er junge Menschen fördern und auszeichnen, die in diesem Geiste handelten, teilte er gestern mit.

„In einer Zeit,

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1303 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema