Metropolregion

Urteil Fußballschiedsrichter von Gewerbesteuer verschont

Keine freien Unternehmer

Archivartikel

Neustadt.Das Finanzgericht Rheinland-Pfalz in Neustadt hat entschieden, dass Schiedsrichter im Fußball keine Gewerbesteuer zahlen müssen, selbst wenn sie international zum Beispiel bei Weltmeisterschaften eingesetzt werden. Die Finanzverwaltung hat gegen das Urteil Rechtsmittel eingelegt, so dass der Fall jetzt vor dem Bundesfinanzhof landet.

Die Richter in Neustadt argumentierten, dass laut

...
Sie sehen 41% der insgesamt 968 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00