Metropolregion

Wurstmarkt

Keine Klagen gegen Volksfest

Archivartikel

Bad Dürkheim.Gegen den Bad Dürkheimer Wurstmarkt hat es niemals Klagen wegen Lärmbelästigungen vor Gericht gegeben. Das betonen sowohl Anwohner als auch die Aufsichtsbehörde nach Berichten dieser Zeitung. Auch habe man nicht die Reduzierung der Öffnungszeiten gefordert, so die Nachbarn des Festes. Vielmehr sei die Musik in den Zelten und Fahrgeschäften auf Anordnung der Struktur- und Genehmigungsdirektion

...

Sie sehen 49% der insgesamt 823 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00