Metropolregion

Löschaktion

Kerze löst Brand in Dachgeschoss aus

Worms.Eine 19-Jährige ist am Montagmorgen durch Rauchentwicklung eines Feuers in ihrem Dachgeschosszimmer in Worms geweckt worden. Nach Angaben der Polizei sind zu dem Zeitpunkt bereits Flammen auf das Kopfkissen und die Matratze übergegangen. Die junge Frau habe sich Brandblasen zugezogen, als sie versuchte die brennende Glut mit bloßen Händen zu löschen.

Brandursache war nach ersten Erkenntnissen der Beamten eine brennende Kerze auf dem Nachtisch. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Das Zimmer sei wegen erheblichem Rußniederschlag aber nicht mehr bewohnbar. Der Sachschaden wird auf 30.000 bis 40.000 Euro geschätzt.

Zum Thema