Metropolregion

Corona In Weinheim stehen vor allen Gastro-Betrieben Leuchter

Kerzen gegen die Krise

Archivartikel

Weinheim.Es soll eine Aktion mit Symbolkraft sein – auf dem Weinheimer Marktplatz gehen die Lichter nicht aus. Während sich die Restaurants – wie überall im Land – im Lockdown befinden, geht im Herzen der Innenstadt ein Licht auf.

Die IG Marktplatz hat dafür gesorgt, dass vor allen Bistros, Kneipen und Restaurants große Kerzenleuchter aufgestellt sind. Sie sollen signalisieren: Die Weinheimer Gastronomen sind für ihre Kunden da – auch wenn im Moment nur Speisen und Getränke zum Mitnehmen angeboten werden dürfen. Der leuchtende Marktplatz ist Teil der Aktion Lichtblicke, die der Verein „Lebendiges Weinheim“ gemeinsam mit der IG Marktplatz und der Stadt Weinheim über Winter plant. 

Zum Thema