Metropolregion

Verkehr

Kettenreaktion durch Auffahrunfall

Archivartikel

Wiesloch.Zu spätes Abbremsen hat auf der A 6 drei Auffahrunfälle verursacht. Wie die Polizei gestern mitteilte, fuhr ein Mercedes-Fahrer einem vor ihm fahrenden Pkw auf, der zuvor verkehrsbedingt abbremste. Beifahrer und Fahrer des vorderen Autos verletzten sich leicht. Aufgrund des Unfalls bildete sich ein Rückstau, den ein Sprinterfahrer im stockenden Verkehr übersah und einem BMW

...

Sie sehen 57% der insgesamt 675 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00