Metropolregion

Unfälle Zweijähriger beim Spielen von Zug erfasst

Kind stirbt auf Gleisen

Archivartikel

Sinsheim/Weinheim.Ein zweijähriger Junge ist gestern Mittag in Sinsheim von einer S-Bahn erfasst und tödlich verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen der Sinsheimer Kriminalpolizei spielte das Kleinkind gegen 14 Uhr auf den Gleisen in Höhe des Fohlenweidenwegs, als die Bahn in Richtung Heidelberg vorbeifuhr und den Jungen erfasste.

Die Verletzungen waren so schwer, dass jede Hilfe für den Jungen zu spät

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1249 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00