Metropolregion

Ludwigshafen Fünfjährige war alleine in der Wohnung

Kind stürzt aus dem vierten Stock

Ludwigshafen.Ein fünf Jahre altes Mädchen ist am Samstag in Ludwigshafen mit seinem Stoffteddybären aus einem Fenster im vierten Stock gefallen. Das Kind stürzte auf eine Rasenfläche hinter dem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Mundenheim und verletzte sich nach Angaben der Polizei „wie durch ein Wunder“ nicht lebensgefährlich.

Eine Nachbarin verständigte die Rettungskräfte, die das Kind in eine Klinik brachten. „Das Mädchen liegt noch im Krankenhaus, aber es ist viel glimpflicher ausgegangen, als man es bei der Höhe vermuten würde“, sagte eine Polizeisprecherin im Gespräch mit dieser Zeitung. Die Grünfläche habe den Sturz abgefedert. Vor einiger Zeit sei dort jemand aus einem Fenster gesprungen und ebenfalls nur leicht verletzt worden.

Jugendamt eingeschaltet

Zum Zeitpunkt des Unfalls sei das kleine Mädchen alleine in der Wohnung gewesen. Deshalb hat die Polizei auch das Jugendamt eingeschaltet. Nach Angaben von Nachbarn lasse die Mutter das Kind wohl öfter alleine. sin