Metropolregion

Autokino Bis zu vier Filme täglich auf Festplatz Frankenthal

Klassiker unter freiem Himmel

Archivartikel

Frankenthal.Nachmittags laufen die Kinderfilme, abends und nachts sind die Streifen fürs ältere Publikum zu sehen. Ab Donnerstag, 7. Mai, verwandelt sich der Frankenthaler Festplatz zu einem Autokino. Bis Mittwoch, 13. Mai, sind täglich zwei bis vier Filme zu sehen. Da aufgrund der Corona-Beschränkungen die Frankenthaler Lux Kinos geschlossen bleiben müssen, haben die Betreiber gemeinsam mit lokalen und regionalen Unternehmen und Agenturen sowie der Stadtverwaltung ein Freiluftkonzept entwickelt.

Popcorn selbst mitbringen

240 Autos passen auf den Festplatz. Aus dem Fahrzeuginneren können die Kinobesucher gebannt verfolgen, was sich auf der 100 Quadratmeter großen Leinwand abspielt. Der Ton wird per UKW-Frequenz übertragen und ist über Autoradio oder Smartphone zu empfangen. „Mittags stehen ausgewählte Filme für Familien auf dem Programm. In den Abend- und Spätvorstellungen bekommen die Gäste aktuelle Blockbuster, Klassiker sowie Komödien zu sehen“, heißt es in der Pressemitteilung. Pro Auto dürfen maximal zwei Erwachsene und drei im Familienverbund lebende Kinder sitzen. Die Kinokarten gibt es ausschließlich online zu kaufen, eine Tageskasse existiert nicht. Auch einen Verkauf von Snacks und Getränken wird es vor Ort nicht geben. tbö

Zum Thema