Metropolregion

Umwelt „Cooling down!“ heißt die Entwicklung von Otto Ulrich aus Edingen-Neckarhausen / Früher im Kanzleramt beschäftigt

Klimapolitik als Brettspiel

Archivartikel

Rhein-Neckar.Was bei Fridays-for Future-Demonstrationen auf bunt gestalteten Plakaten steht, wird im Spiel „Cooling down!“ simuliert und diskutiert. Die Aufgabe: Bis 2050 die weltweiten CO2-Emmissionen um 50 Prozent reduzieren. „Es gibt keine Gewinner und keine Verlierer“, sagt Otto Ulrich, der das Spiel entwickelt hat. Als Regierungsbeamter in der Planungsabteilung des Bundeskanzleramtes in Bonn, hat sich

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4134 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema