Metropolregion

Kohl-Witwe gestaltet Kanzler-Grab um

Speyer.Wenige Tage vor dem zweiten Todestag von Helmut Kohl am 16. Juni ist das Grab des langjährigen Bundeskanzlers in Speyer umgestaltet worden (wir berichteten). Im Adenauerpark der Dom-Stadt wurde die bisherige Umfassung aus Holz durch hellen Pfälzischen Buntsandstein ersetzt. Das Grab ist noch nicht endgültig gestaltet. Kohl war am 16. Juni 2017 im Alter von 87 Jahren in Ludwigshafen gestorben. Das Bistum Speyer will den früheren rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten an dessen zweitem Todestag im Rahmen des sonntäglichen Gottesdienstes im Dom mit einem Wortbeitrag würdigen. lrs