Metropolregion

Verkehr Autofahrerin verletzt sich bei Unfall auf B 535 leicht

Kollision mit vollem Bus

Schwetzingen.Ein Auto ist am Montagmorgen gegen 7.50 Uhr auf der B 535 mit einem Linienbus kollidiert. Laut DB-Betriebsleiter war der Bus mit etwa 100 Fahrgästen besetzt. Sie blieben aber genauso unverletzt wie der Fahrer des Busses.

Nach Polizeiangaben missachtete eine 57-jährige Pkw-Fahrerin die Vorfahrt des Linienbusses, als sie auf die Bundesstraße auffahren wollte. Der Busfahrer konnte den Zusammenstoß trotz Vollbremsung nicht mehr verhindern. Wegen des seitlichen Aufpralls auf den Bus wurde das Auto gegen eine Leitplanke gedrückt. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt.

Die Bahn schickte einen Ersatzbus, mit dem die Fahrgäste weiter fahren konnten. Der stark beschädigte BMW musste abgeschleppt werden. Die Polizei bezifferte den Sachschaden auf mindestens 20 000 Euro. 

Zum Thema