Metropolregion

Kontrolle wegen Verstoßes gegen Corona-Verordnung - verbotenes Messer gefunden

Archivartikel

Neustadt.Mehrere Personen wurden am späten Montagabend auf der Festwiese in Neustadt an der Weinstraße kontrolliert worden. Nach Angaben der Polizei bestand zunächst der Verdacht des Verstoßes gegen die derzeitige Corona-Verordnung. Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten einen Mann, der sich hinter einem Gebüsch versteckte. Bei seiner Überprüfung wurden zwei Messer bei dem 22-Jährigen gefunden, eines davon ein Fallmesser, welches ein verbotener Gegenstand nach dem Waffengesetz ist. Da die fünf Personen nicht im selben Haushalt wohnen, wurde eine entsprechende Meldung an die Ordnungsbehörde abgegeben, den 22-Jährigen erwartet eine Strafanzeige wegen Verstoß gegen das Waffengesetz.

Zum Thema