Metropolregion

Statistik: Regierungsbezirk Karlsruhe legt Unfallbilanz vor

"Kontrollen zeigen Erfolg"

Archivartikel

Rhein-Neckar. Einen "historischen Tiefstand" bei den Verkehrstoten meldet das Regierungspräsidium Karlsruhe in seiner Unfallbilanz 2009: Mit 138 Menschen, die ihr Leben verloren, seien 13 Opfer weniger zu beklagen als 2008. Insgesamt gab es auf den Straßen 68 917 Zusammenstöße mit 9571 leicht und 2171 schwer Verletzten. "Erfreulich ist, dass sich bei den schweren Motorradunfällen eine erste

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1717 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00