Metropolregion

Kontrolleurebeschuldigt

Archivartikel

Schriesheim/Heidelberg. Haben Fahrscheinkontrolleure der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) einen Touristen in Schriesheim aus einem Zug der Linie 5 gezerrt, ihn vor den Augen seiner Freundin angepöbelt und misshandelt? Diesen schweren Vorwürfen geht die Heidelberger Polizei nach. Gleichzeitig hat das Verkehrsunternehmen gegen den Passagier eine Anzeige erhoben wegen Leistungserschleichung,

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1955 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00