Metropolregion

Justiz Vor dem Frankenthaler Landgericht müssen sich vier Männer wegen Drogenhandels verantworten / Beengte Platzverhältnisse

Kritik an Großverfahren in Lockdown-Zeiten

Frankenthal.Ein Drogen-Laden mit Lieferservice in Lambrecht, vier Angeklagte und ein banger Blick hinter die Kulissen eines Strafverfahrens in Lockdown-Zeiten: Es ist alles andere als ein normaler Drogenprozess, der am Montag vor dem Landgericht in Frankenthal beginnt. In Saal 20 sitzen vier Angeklagte mit acht Verteidigern dicht gedrängt nebeneinander und durch Plastikscheiben auf den Tischen voneinander

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4207 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema