Metropolregion

Natur Um Helfer und Amphibien zu schützen, sperrt der Rhein-Neckar-Kreis Straßen und legt Tempolimits fest

Kröten gehen auf Wanderschaft

Archivartikel

Rhein-Neckar.Mit den steigenden Temperaturen erwachen in der Region auch Erdkröten, Molche, Grasfrösche und Feuersalamander langsam aus der Winterstarre und begeben sich auf Wanderschaft: „Die Amphibien verlassen ihr Landquartier und suchen das Gewässer, in dem sie selbst geboren wurden. Das kann jedoch problematisch sein, wenn der Lebensraum durch eine Straße vom Laichgewässer abgeschnitten ist – dann ist

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2512 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00