Metropolregion

Mordprozess Gutachter beschreibt Angeklagten als kühlen, beherrschten Menschen

Lebensinhalt Rache?

Archivartikel

Frankenthal.Ein Mann, der andere ohne Gefühlsregung verletzen könne, der sich seiner Szene mit Alkoholkonsum, Drogen und Arbeitslosigkeit verpflichtet fühle, der gewaltbereit sei und stets am Existenzminium gelebt habe – so beschreibt der psychiatrische Sachverständige den Angeklagten Nazim B. am Mittwoch im Prozess um die tödlichen Messerstiche vor dem Frankenthaler Ostparkbad von Januar 2018. Es ist das

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2290 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00