Metropolregion

Justiz Staatsanwaltschaft fordert 13 Jahre Haft wegen tödlicher Stiche gegen 18-Jährigen in Frankenthal / Angeklagter „eine Gefahr für die Allgemeinheit“

„Letztes Mittel“ – Sicherungsverwahrung

Archivartikel

Frankenthal.Mehrfach schüttelt der junge Mann auf der Anklagebank den Kopf oder schlägt die Hände vor das Gesicht, während Staatsanwalt Martin Baum sein Plädoyer vorträgt. Im Frankenthaler Prozess um den gewaltsamen Tod eines 18-Jährigen fordert dieser für den 23-Jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung in Tatmehrheit mit Totschlag eine Haftstrafe von 13 Jahren sowie die Anordnung der

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3193 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema