Metropolregion

Kirche Queidersbacher Bürgermeister Ralph Simbgen sieht Konfliktursprung in kirchlichen Fragen

Liberaler Pfarrer aus Nigeria eckte bei Konservativen in Queidersbach an

Archivartikel

Speyer.Der kleine Ort Queidersbach im Landkreis Kaiserslautern hat es in die „New York Times“ geschafft, die wohl größte Zeitung der Welt. Ein Anlass zur Freude ist das für Bürgermeister Ralph Simbgen aber nicht. Denn: Eine Morddrohung gegen einen dunkelhäutigen Pfarrer, der seit 2017 die Gemeinde leitet, ist der Grund dafür. Schon vorher war es zu Beleidigungen und zu zwei Einbrüchen gekommen. Mit

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5192 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema