Metropolregion

Lkw-Fahrer mit 2,58 Promille gestoppt

Archivartikel

Edesheim.Mit 2,58 Promille haben Polizisten am Sonntagabend einen Fernfahrer auf der Tank- und Rastanlage Pfälzer Weinstraße Ost an der A65 gestoppt. Wie die Beamten mitteilen, wollte der 44-Jährige noch vor Ablauf des Sonntagsfahrverbots um 22 Uhr auf Tour gehen. Die Abfahrt wurde verhindert. Der Fahrzeugschlüssel sowie die Frachtpapiere wurden bis zur Nüchternheit einkassiert, so die Mitteilung der Polizei.

Zum Thema