Metropolregion

Lkw-Fahrer unter Drogeneinfluss auf der A6 unterwegs

Archivartikel

Neustadt/Weinstraße.Beamte der Autobahnpolizeistation Ruchheim haben am Montagmorgen einen Lkw auf der A6 gestoppt. Wie die Polizei mitteilte, hatten mehrere Autofahrer zuvor telefonisch gemeldet, dass besagter Lkw in Schlangenlinien auf der Autobahn unterwegs war. Am Autobahnkreuz Frankenthal holte die Streife den Lkw ein. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs und des Fahrers stellten die Beamten fest, dass der 28-Jährige offenbar Drogen konsumiert hatte. Ein Urintest reagierte positiv auf THC und Kokain. Beladen war der Lkw mit flüssigem Teer. Die Weiterfahrt wurde dem Lkw-Fahrer untersagt. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet. 

Zum Thema