Metropolregion

Verkehrsunfall

Lkw mit Auflieger kippt bei Walldorf um - Fahrer unverletzt

Walldorf.Mit seinem Lkw ist ein Fahrer am Dienstag kurz vor 15 Uhr auf der L 598 zwischen Walldorf und St. Leon-Rot aus noch ungeklärten Gründen nach rechts von der Straße abgekommen und im Straßengraben gelandet. Dabei kippte der Lkw mit Auflieger auf die rechte Fahrzeugseite.

Wie die Polizei mitteilte, konnte der Fahrer selbstständig aus dem Führerhaus klettern und blieb unverletzt. Der Auflieger war mit Sand beladen. Bei der Unfallaufnahme und der Bergung war auch die Freiwillige Feuerwehr aus Walldorf im Einsatz.

Die Bergungsarbeiten dauerten bis etwa 20.20 Uhr an. Danach war die Roter Straße zwischen B 291, Südumgehung und St. Leon wieder frei befahrbar. Die Unfallermittlungen haben Beamte des Polizeireviers Wiesloch zusammen mit Spezialisten des Verkehrskommissariats Walldorf übernommen.

Zum Thema