Metropolregion

Verbot missachtet

Lkw steckt in Römerstraße fest

Archivartikel

Neustadt.Ein Durchfahrtsverbot für Fahrzeuge aller Art hat ein Lkw-Fahrer in Neustadt geflissentlich ignoriert und damit einen hohen Schaden angerichtet. Wie die Polizei mitteilte, war der 56-Jährige in eine denkmalgeschützte Römerstraße abgebogen. Als diese zu schmal und rutschig wurde, habe der Trucker versucht, seinen Laster rückwärts aus der Engstelle zu manövrieren.

„Dabei hat er eine

...

Sie sehen 65% der insgesamt 598 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema