Metropolregion

Reptilium Jungtier Lea tritt nun doch Reise Richtung Spanien an

Löwenbaby vor Abschied

Archivartikel

Landau.Das weiße Löwenbaby Lea, das seit einem Verkehrsunfall im September auf der A5 im Reptilium Landau zur Pflege untergekommen ist, verlässt bald sein temporäres Zuhause. Wie der Landkreis Südliche Weinstraße am Montag mitteilte, hat das Veterinäramt ein sogenanntes „Traces“-Dokument erstellt, wodurch Lea weiterreisen darf. Der gesamte Ablauf erfolge in enger Abstimmung mit dem

...

Sie sehen 45% der insgesamt 849 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema