Metropolregion

Hochstraße Süd

Ludwigshafen: Abfräsen der Hochstraße soll nächste Woche beginnen

Ludwigshafen.Die Vorbereitungen für den Abriss der einsturzgefährdeten Hochstraße Süd in Ludwigshafen haben sich nach einer dreimonatigen Verzögerung wieder etwas beschleunigt. „40 Stützkonstruktionen sind bislang fertiggestellt worden“, sagte Björn Berlenbach, Bereichsleiter Tiefbau, am Dienstag in einer Videokonferenz. Dies sind acht mehr als vor einer Woche.  Deshalb soll auch in der nächsten Woche mit dem Abfräsen der Fahrbahn begonnen werden, so Berlenbach. Diese Arbeiten mit einem ferngesteuerten Gerät dauern vermutlich zehn Tage lang. Zugleich werden die Querkraftkopplungen der Brücke getrennt.


An dem weiteren Zeitplan wird sich aber voraussichtlich nichts ändern. Im Juli soll mit dem Abbruch der Hochstraße Süd im Bereich der Mundenheimer Straße begonnen werden. Danach wird die Sperrung zum Berliner Platz geöffnet, so dass dort die Straßenbahnen wieder verkehren können. Die Planung für den Neubau der Hochstraße werde der Stadtrat im September vergeben, sagte Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck (SPD).