Metropolregion

Prozess um Heim-Morde Angehörige berichten vom Alltag in der Senioreneinrichtung im Lambrechter Tal

"Mach mir nichts - hat sie oft gesagt"

Archivartikel

Frankenthal.Der Prozess um die mutmaßlichen Morde in einem Seniorenheim im Lambrechter Tal zieht sich bis Ende März 2018. Gestern hat das Landgericht Frankenthal drei weitere Verhandlungstermine bekanntgegeben. Auf der Anklagebank sitzen die ehemaligen AWO-Mitarbeiter Celina M., Danny L. und Michael K.. Sie sollen nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft aus Langeweile in wechselnder Besetzung zwei demente

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2429 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema