Metropolregion

Brand: Behörden erhoffen sich Aufschluss über Ursache / Feuerwehr noch bei sechs Behältern im Einsatz

Malz-Silos werden vorsichtig geleert

Archivartikel

Simon Scherrenbacher

Worms. Knapp zwei Wochen ist es her, dass die Glutnester in dem Wormser Getreidesilo gelöscht wurden. Derzeit wird das Malz aus den insgesamt 19 miteinander verbundenen Behältern geleert - ganz vorsichtig: Sollten die Körner aus einer zu großen Höhe auf das Förderband treffen und Staub bilden, besteht das Risiko einer Explosion.

Dazu müssten jedoch mehrere

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2305 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00