Metropolregion

Mann steigt auf B47 bei Frau ins Auto und fordert sie zur Weiterfahrt auf

Göllheim/Ebertsheim/Grünstadt.Ein 24 Jahre alter Mann hat im pfälzischen Göllheim mitten auf der Straße das Auto einer 19-Jährigen angehalten und ist gegen ihren Willen zu ihr ins Fahrzeug gestiegen. Zuvor hatte er das nach Polizeiangaben schon bei anderen Verkehrsteilnehmern auf der B47 versucht. Nachdem das bei der jungen Frau klappte, forderte er sie zur Weiterfahrt auf. Dabei habe der Mann mehrfach ans Lenkrad gegriffen, weshalb die Frau gegenlenken und abbremsen musste, um nicht in den Gegenverkehr zu geraten.

Während der Fahrt habe er auf Höhe des Orteingangs von Ebertsheim zudem das Beifahrerfenster geöffnet, lehnte sich mit seinem Oberkörper aus dem Fahrzeug und warf seine persönlichen Gegenstände aus dem Fenster. Die 19-Jährige fuhr schließlich zur Polizei in Grünstadt. Dort rannte er erneut auf die Fahrbahn, weshalb mehrere Autos zum Anhalten gezwungen waren. Polizeibeamte führten ihn schließlich von der Straße. Laut der Behörde litt der Mann augenscheinlich unter Wahnvorstellungen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und er wurde im Anschluss in eine Fachklinik eingeliefert.

Fahrzeugführer, welche durch das Verhalten des Mannes gefährdet wurden und weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Grünstadt in Verbindung zu setzen.

Zum Thema