Metropolregion

Umleitung

Mannheimer Brücke wird saniert

Archivartikel

Weinheim.Im Rahmen der Modernisierungsarbeiten in Weinheim ist in den nächsten Wochen ein Rechtsabbiegen von der Mannheimer Brücke nicht möglich. Wie die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH am Freitag mitteilte, beginnen nun die Erneuerung der Asphaltdecke und die Fertigstellung der Rad- und Gehwege. Dafür sei es notwendig, die Rechtsabbiegespur auf die B 3 in Richtung Heidelberg zu sperren. Für die Zeit vom Mittwoch, 8. Januar, bis Dienstag, 28. Januar, soll für sie eine Umleitung eingerichtet werden, die bereits am sogenannten Händelknoten über die Westtangente auf die B 3 führt. Dies betreffe nur die Fahrtrichtung Heidelberg. Die direkten Verkehrsverbindungen in Richtung Innenstadt über den Postknoten seien nach wie vor möglich. sal

Zum Thema