Metropolregion

Kriminalität Polizei stellt Drogen bei 55-Jährigem sicher

Marihuana auf Balkon angebaut

Archivartikel

Worms.Mehrere Marihuanapflanzen hat ein 55-Jähriger Wormser auf seinem Balkon hochgezogen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, meldeten Zeugen das illegale Treiben des Mannes in der Innenstadt. Demnach hatte der mutmaßliche Täter die Pflanzen zwar hinter diversen anderen Blumen auf dem Balkon versteckt, offenbar jedoch nicht gut genug. Die Wormser Kriminalpolizei erwirkte bei der Staatsanwaltschaft Mainz einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des 55-Jährigen. Bei der Überprüfung des Appartements stellten die Beamten mehrere illegale Pflanzen von unterschiedlicher Größe fest. Daneben wurden rund 100 Gramm verkaufsfertig verpacktes Marihuana und ein Gramm Haschisch beschlagnahmt.

Gegen den Bewohner wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz geführt. Laut Polizei war der 55-Jährige nicht der einzige, der in der jüngeren Vergangenheit in Worms Marihuana auf seinem Balkon angebaut hat. jei

Zum Thema