Metropolregion

Nahverkehr RNV will abgebuchte Beträge für die Lockdown-Monate jetzt im Juli und August erstatten

Maxx-Ticket-Besitzer kriegen Geld zurück

Archivartikel

Rhein-Neckar.„Ich finde es grundsätzlich nicht in Ordnung, dass man für eine Leistung kassiert, die nicht erbracht wird“, sagt Katja Stade. Die Mutter von zwei Kindern hat deshalb an die Rhein-Neckar-Verkehr (RNV) geschrieben, denn eigentlich sollte der Beitrag für das Maxx-Ticket in den beiden Corona-Lockdown-Monaten, als die Schulen geschlossen waren, nicht abgebucht werden. „Mittlerweile sind mehr als

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2775 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema