Metropolregion

Weinlesefest Vorfall überschattet Feierlichkeiten

Messer in den Hals gestoßen

Archivartikel

Neustadt.Ein 26-Jähriger ist beim Weinlesefest in Neustadt durch einen Messerstich schwer am Hals verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, war der Mann in der Nacht zum Samstag gegen 0.40 Uhr mit einem gleichaltrigen Freund im Bereich der „Haiselcher“ unterwegs, als die beiden mit einem 23-Jährigen, auch aus Neustadt, aneinandergerieten. Dieser soll die beiden 26-Jährigen beleidigt haben. Als diese

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1391 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema